Sie sind hier: Über uns / Freundeskreis
Wednesday, 24. February 2016

Mitgestalten und Unterstützen in Freundeskreis und KORELLI - Eltern an der Liebfrauenschule

Der Freundeskreis

Der Freundeskreis der Liebfrauenschule Bonn e.V. ist ein am 12. Dezember 1965 gegründeter (eingetragener) gemeinnütziger Förderverein.

Der Verein ist ein Zusammenschluss

  • ehemaliger Schülerinnen,
  • ehemaliger Lehrer(innen),
  • der Lehrer- und Elternschaft und
  • der Freunde der Liebfrauenschule.

Der Vorstand setzt sich aus Mitgliedern der vorgenannten Gruppen zusammen. Die Schulleiterin und der Vorsitzende der Schulpflegschaft garantieren den engen Kontakt zum schulischen Alltag; überdies ist der Vorsitzende des Vereins beratendes Mitglied der Schulpflegschaft.

Der Verein hat die ausschließliche Aufgabe, die Ziele der Liebfrauenschule ideell und materiell zu fördern.

Er hat über 450 Mitglieder, von denen rund 350 Mitglieder Eltern von Schülerinnen sind. Die Einnahmen aus Mitgliedsbeiträgen belaufen sich auf rund 20.000.- € pro Jahr.

Der Verein wird ferner in der Liste der Spenden- und Auflagenempfänger der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen geführt und erhält hierüber regelmäßig Zuwendungen.

Als Mitglied bestimmen Sie die Höhe Ihres Jahresbeitrags selbst !

(mindestens 15.- € pro Jahr = 120.- € in 8 Jahren Schulzeit).

Der Beitrag ist steuerlich absetzbar.

Er wird verwandt für Zuschüsse zu Fahrten und Schüleraustauschen, Einzelunterstützung bedürftiger Schülerinnen sowie die Ausstattung der der Schule mit neuen Instrumenten, Unterrichtsmaterialien und Informationstechnik.

KORELLI

Kontaktnetz Region Eltern Liebfrauenschule

  • ist kein Verein,  sondern eine eigenständige Gruppe des Freundeskreises
  • wird vom Vorstand des Freundeskreises betreut,
  • kassiert keine Mitgliedsbeiträge,
  • hat keine festen Strukturen,
  • bindet niemanden dauerhaft.

KORELLI braucht Sie

  • mit Ihren Ideen, Fähigkeiten und Ihrer Arbeitskraft,
  • mit Ihren Kontakten, Ihrem Netzwerk.

KORELLI organisiert und/oder betreut mit Ihnen

  • Schulveranstaltungen vom Neujahrsempfang bis zum Weihnachtskonzert,
  • das jährliche Schulfest (meist im September),
  • alle drei Jahre mehrere Karnevalssitzungen,
  • Musik und- Theateraufführungen,
  • Einzelaktivitäten wie z.B. gesellige Kochabende für Väter in der Schulküche,
  • Arbeitsgemeinschaften und Kurse für Schülerinnen zu verschiedenen Themen (Beispiele aus der Vergangenheit: AG zum Thema „Französischer Humor“, Schreiben von Kurzgeschichten, Theater-AG)

KORELLI hilft,

  • wo Schulträger, Schule und Freundeskreis an Grenzen stoßen,
  • finanziert über Einnahmen und Spenden zu Festen Sonderprojekte, die den finanziellen Rahmen des Freundeskreises übersteigen.
  • KORELLI trifft sich – nach vorheriger Abstimmung – jeweils am 1. Mittwoch des Monats gegen 19.00 Uhr in der Cafeteria der Liebfrauenschule.

Kontakte:

Lydia Gali 02227-905511 lydiag(at)web.de

Rainer Züge 02227/905727 rainerzuege(at)netcologne.de

oder über das Sekretariat der Schule

Weitere Informationen: