Sie sind hier: Schulleben / Schulpastorale Akzente / Zeit für das Gebet
Friday, 07. December 2012

Zeit für das gemeinsame und persönliche Gebet

Den Schultag beginnen wir in der Regel klassen- bzw. kursweise mit einem kurzen Morgengebet oder geistlichen Impuls. Wir vergewissern uns so, dass wir nicht alleine durch den Tag gehen, sondern begleitet sind von Gottes „guten Mächten“ (D. Bonhoeffer).

Nach den Herbstferien 2012 starten wir an der LFS eine „Schulgebetsinitiative“, bei der ein individuelles LFS-Schulgebetbuch erstellt werden soll. Schülerinnen und Lehrer sind aufgerufen, selbst formulierte oder vorformulierte Gebete zu verschiedenen Anlässen einzureichen, aus denen ein Schulgebetbuch erstellt werden wird. Dieses soll in allen Klassen- und Kursräumen ausliegen und kann die individuell erstellten Klassengebetbücher der Unter- und Mittelstufenklassen ergänzen.

Gebete können als Word- oder pdf-Datei gemailt werden an: schul.gebet@lfs-bonn.de

Klein, aber fein zeigt sich unser Meditationsraum, der zur Betrachtung und zum persönlichen Gebet (etwa vor Klassen- oder Kursarbeiten, aber auch in Krisenzeiten) einlädt. In Kürze werden wir ein Konzept erarbeiten, damit der Meditationsraum allen Schülerinnen und Lehrern während der Pausenzeiten sowie in Eigenverantwortung auch außerhalb der Pausenzeiten zugänglich ist.