Sie sind hier: Schuljubiläum / Geistliche Fahrt nach Rom / Assisi
Thursday, 30. November 2017

Assisi

Die mittelalterliche Stadt Assisi, Geburtsort des Heiligen Franz von Assisi und UNESCO-Weltkulturerbe, war Ziel eines Tagesausflugs für unsere Schülerinnen.

 

 

In Assisi unterwegs

Am 17.10.2017 ist eine Gruppe von Schülerinnen aus verschiedenen Jahrgängen der Liebfrauenschule Bonn, in Begleitung von Herrn Pfr. Schultheis, Herrn Hromek, Frau Kiggen-Freidel, Frau Kienker, Frau Stratmann und Frau Auhagen zu einem Tagesausflug nach Assisi, dem Geburtsort des Hl. Franz von Assisi, gefahren. Die Reise startete um 9:30 an unserem Campingplatz in Rom und erforderte eine 2-stündige Fahrt, bis wir in dem wunderschönen und sonnigen Assisi in der Provinz Perugia ankamen. Unser Programm konnten wir vor Ort mitbestimmen, was zu dem Ergebnis führte, dass wir in kleinen Gruppen von mindestens 5 Personen selbstständig die Stadt erkunden konnten, bevor wir uns an der Basilika Santa Chiara mit einem Bruder des Franziskanerordens für eine Führung durch die Basilika trafen. Insgesamt waren wir von 11:30 bis 17:30 in der Stadt, was uns genügend Zeit gab, um uns umzuschauen und Souvenirs für Freunde und Familie zu kaufen. Alles in allem war der entspannte Tag in Assisi ein wunderbarer Ausgleich zum anstrengenden, aber jedoch gelungenem Programm unserer Jubiläumsfahrt nach Rom.

Samantha Panaiti, Q1