Sie sind hier: Fachbereiche / Mathematik/ Naturwissenschaften / Chemie
Monday, 31. October 2016

Der Fachbereich Chemie an der LFS

Unterrichtsangebot

Das Fach Chemie wird an der Liebfrauenschule in der Sekundarstufe I und II angeboten.

In der Sekundarstufe I findet der Chemieunterricht jeweils zweistündig in den Jahrgangsstufen 7, 8 und 9 statt. Darüber hinaus kann in den Jahrgangsstufen 8 und 9 das Fach „Ernährungswissenschaften mit Biochemie“ im Wahlpflichtbereich II belegt werden, womit schon in der Sekundarstufe I die Bildung eines naturwissenschaftlichen Schwerpunktes ermöglicht wird.

In der Sekundarstufe II kann das Fach Chemie sowohl als Grundkurs (GK) als auch als Leistungskurs (LK) belegt werden.

Fachschaft

  • Dr. Benner, Alexandra
  • Schüller, Jürgen
  • Simon, Julia
  • Wenzel, Julia

Unterrichtsverteilung für das Fach Chemie an der LFS

Jahrgangsstufe Anzahl der Wochenstunden
7 2
8 2
9 2
10 GK: 3, LK: 5
11 GK: 3, LK: 5
12 GK: 3, LK: 5

Chemieräume

Die beiden neuen, modern ausgerüsteten Chemieräume (Übungsraum, Hörsaal) der Liebfrauenschule bieten optimale Voraussetzungen für einen zeitgemäßen naturwissenschaftlichen Unterricht.

Im Chemie-Übungsraum können die Schülerinnen in kleinen Gruppen selbstständig experimentieren. Dazu stehen Gruppentische bereit, die über Deckenlifte mit Strom, Gas und EDV versorgt werden. In Regalen und Schränken finden die Schülerinnen alle Geräte, die sie zum Experimentieren benötigen. Alles wirkt geräumig, hell und freundlich.

Sowohl im Chemie-Übungsraum als auch im Chemie-Hörsaal steht ein fahrbarer Panoramaabzug bereit, unter dem Demonstrationsexperimente durchgeführt werden können. Dabei haben alle Schülerinnen eine optimale Sicht auf das Geschehen hinter dem Glas.

Beide Räume verfügen über einen Laptop, ein Activboard und einen Beamer, mit deren Hilfe Tafelbilder erstellt, gespeichert und erweitert werden können. Darüber hinaus können über den eingerichteten Internetanschluss geeignete und anschauliche Medien (Animationen, Modelle, Darstellungen) im Unterricht eingesetzt werden.

 

Außerunterrichtliche Lernangebote

Neben dem Unterricht fördern wir unsere Schülerinnen durch die Teilnahme an Wettbewerben und weiteren Lernangeboten:

  • Teilnahme am Wettbewerb „Chemie entdecken“ in der Sekundarstufe I
  • Teilnahme am Wettbewerb "Chemie-Olympiade" und „Jugend forscht“ in der Sekundarstufe II
  • Anfertigung von Facharbeiten in Kooperation mit den Chemischen Instituten der Universität Bonn

Aktuelles

  • Im Rahmen der Mitgliedschaft im ZdI-Zentrum (ZdI = Zukunft durch Innovation) Bonn/Rhein-Sieg für die MINT-Fächer bieten wir auch dieses Schuljahr wieder am 26.09.12 und am 23.01.13 Projekttage Chemie für Schülerinnen der vierten Klasse an. 

    Neben der Beobachtung eines brummenden Gummibärchens untersuchen die jungen Chemikerinnen die Eigenschaften vieler Haushaltschemikalien und erfahren Interessantes über Eierschalen, Zahnpasta, Brausetabletten und Säuren. Im Sinne eines schülerzentrierten Unterrichts werden die Praktikantinnen fachkundig von Schülerinnen des Chemie-Grundkurses der Jahrgangsstufe Q1 betreut. 

    Jürgen Schüller