Sie sind hier: Schulleben / Sport
Tuesday, 16. January 2018

Sportliche Aktivitäten

Nach den gültigen Richtlinien werden verschiedene Sportarten unterrichtet. Trendsportarten werden nach Möglichkeit in den Unterricht mit einbezogen. Außerdem gibt es:

„bewegte Pause“ die Turnhalle ist jeden Tag in der ersten großen Pause für die Klassen 5-7 geöffnet
mittwochs in der Pause des Ganztag-Tages – Sportangebote in der Turnhalle
Sport-AG’s Tanz - AG (Kl. 6/7)
Basketball - AG (Kl. 5/6)
Volleyball - AG (Kl. 7-10)
Fußball – AG (Kl. 10-13)
Selbstbehauptungskurs (Kl. 7/8)
Golf – Schnupperkurs
Schulinterne Wettkämpfe Bundesjugendspiele Turnen, Schwimmen, Leichtathletik
Völkerball – Turnier 5/6
Basketball- und Volleyball – Turnier 8-10
Wettkampfteilnahme Bonn – und Köln-Marathon
Landessportfest in verschiedenen Sportarten
Milchcup (Tischtennis-Rundlauf-Turnier)
Sonstiges Klassenfahrten und Wandertage mit sportlichem Schwerpunkt
Sportexkursionen in der Oberstufe
Teilnahme am General Anzeiger-Wandertag

LFS Angels erringen Platz 1 der Basketballstadtmeisterschaften 2017

Nach einem klassenarbeitengefüllten Vormittag am 14.12.2017 war es endlich soweit: Das Basketballteam der Liebfrauenschule Bonn begab sich nach einer eineinhalbjährigen Vorbereitungszeit in den Sportpark Pennenfeld, um den Kampf der diesjährigen Basketballstadtmeisterschaften der Wettkampfklasse III für Mädchen der Jahrgänge 2003-2006 zu bestreiten. Das noch junge Team hatte schwere Gegnerinnen aus dem Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium (EMA) und der Otto-Kühne-Schule (PÄDA) zu erwarten. Letztere stehen unter der Leitung des 169-fachen Nationalspielers, Herrn Michael Pappert, mit dessen Erfahrung das PÄDA bereits einige Titel für sich entscheiden konnte.

Davon ließen sich die Angels jedoch keineswegs beeindrucken. Mit viel Mut und Selbstbewusstsein trat das Team in die eiskalte, winterlich temperierte Turnhalle des Sportparks, wo die Mannschaft pünktlich mit dem Warm-up dem Sprungball um 13.00h entgegenfieberte.

Doch dazu sollte es erst gar nicht kommen. Gegen 12.55h teilte uns Herr Pappert mit, dass sein Team wegen einiger Krankheitsfälle nicht zur Verfügung stehe. Etwa 10 Minuten später stand dann auch fest, dass das EMA sein Team kurzfristig zurückgezogen hatte. Herr Pappert gratulierte dem Team zum 1. Platz der diesjährigen Bonner Stadtmeisterschaften.

Damit hat sich unser Team kampflos in die nächste Runde für die Bezirksmeisterschaften in Köln im Januar 2018 katapultiert.

Etwas ernüchtert von der Wendung des Schicksals und überrumpelt vom Sieg ging das Team sofort mit viel Enthusiasmus und Energie an die Arbeit, nutzte die Gelegenheit für ein Sondertraining als Vorbereitung für die Bezirksmeisterschaften und heizte die Halle ordentlich auf.

 

 

Das Dreiballturnier der fünften Klassen

Am 15.11.16 war es soweit: Die fünften Klassen trafen sich, um das lang ersehnte Dreiballturnier zu spielen.

Viele ältere Schülerinnen sagen, dass ein solches Turnier die Klassengemeinschaft stärkt, denn wenn die ganze Klasse im Feld ist und jede die anderen deckt, gewinnt man, Einzelkämpfer haben bei diesem Spiel jedoch keine Chance.

„Auch hier haben wir unser Motto beibehalten: 'Das Wir gewinnt!'“, erzählten die Gewinnerinnen der Klasse 5c lachend. Ihrem Motto wollen die Fünftklässlerinnen lange treu bleiben und gemeinsam durch „Dick und Dünn“ gehen!

Natürlich gab es auch tolle Preise für die Schülerinnen: Lollis, Schokolade und einen Kalender! Ein herzliches Dankeschön an die SV für die Organisation!

 

 

Bilder der Tanz-AG

Bilder von sportlichen Aktivitäten